Menü

     

Europa Pokal der Nationalmannschaften 1936 bis 1938

22.03.1936 Wien Österreich Tschechoslowakei 1:1
27.09.1936 Budapest Ungarn Österreich 5:3
18.10.1936 Prag Tschechoslowakei Ungarn 5:2
25.10.1936 Mailand Italien Schweiz 4:2
03.11.1936 Zürich Schweiz Österreich 1:3
21.02.1937 Prag Tschechoslowakei Schweiz 5:3
21.03.1937 Wien Österreich Italien 2:0 abg.
11.04.1937 Basel Schweiz Ungarn 1:5
25.04.1937 Turin Italien Ungarn 2:0
23.05.1937 Prag Tschechoslowakei Italien 0:1
19.09.1937 Budapest Ungarn Tschechoslowakei 8:3
19.09.1937 Wien Österreich Schweiz 4:3
10.10.1937 Wien Österreich Ungarn 1:2
24.10.1937 Prag Tschechoslowakei Österreich 2:1
31.10.1937 Genf Schweiz Italien 2:2
14.11.1937 Budapest Ungarn Schweiz 2:0
03.04.1938 Basel Schweiz Tschechoslowakei 4:0

* Der Wettbewerb musste im April 1938 nach dem Anschluss Österreichs ans Deutsche Reich abgebrochen werden.

Die Inoffizielle Abschlußtabelle 1936 - 1938

  Land S G U V Tore Punkte
1. Ungarn 7 5 0 2 24:15 10-4
2. Italien 4 3 1 0 9:4 7-1
3. Tschechoslowakei 7 3 1 3 16:20 7-7
4. Österreich 6 2 1 3 13:14 5-7
5. Schweiz 8 1 1 6 16:25 3-13

Ungarn: István Balogh, Bertalan Béky, Sándor Bíró, László Cseh, Gyula Csikós, János Dudás, Jen? Fekete, Gyula Futó, Lipót Kállai, Tibor Kemény, Lajos Korányi, Géza Kocsis, Gyula Lázár, István Béla Magda, István Miklósi, Gyula Polgár, György Sárosi (C), Ferenc Sas, Gyula Seres, Antal Szabó, Antal Szalay, György Sz?cs, Pál Titkos, Géza Toldi, József Turay, Jen? Vincze, Gyula Zsengellér

Nach oben